Nach dem ersten Jahr ihrer Amtszeit als Dezernentin für Bildung, Immobilien und Neues Bauen hat Sylvia Weber eine erste Bilanz gezogen und gleichzeitig die Schwerpunkte für die kommenden Jahre erläutert: „Mit Mut und hohem Engagement haben wir die großen Herausforderungen unseres Dezernates im ersten Jahr angepackt.

Kondolenzbuch liegt im Römer aus / In Gedanken bei Partnerstädten

Einen Volltreffer landeten Beamte des 14. Polizeireviers am gestrigen Samstag (10.09.2022) bei einer Fahrzeugkontrolle in Praunheim, als sie einen mit drei Personen besetzten Pkw genauer unter die Lupe nahmen.

Der 38-jährige Fahrer eines Renault Master befuhr am Sonntag (04. September 2022) gegen 13:56 Uhr auf dem rechten Fahrstreifen die BAB 661 in Fahrtrichtung Norden.

Nach einem sensationell langen und sonnigen Sommer endet nun die Badesaison in den Frankfurter Freibädern Brentanobad, Stadionbad und Silobad sowie in den Freibädern Eschersheim und Nieder-Eschbach.

Seit nunmehr 40 Jahren ermöglicht das Planspiel Börse Schülerinnen und Schülern, Studierenden sowie allen Börseninteressierten einen spielerischen und praxisnahen Zugang zum Handel mit Wertpapieren.

Ein Jahr nach dem Tod von Leichtathletikikone Ilse Bechthold richtet Eintracht Frankfurt am Freitag, den 3. Juni, die erste Auflage des „Ilse Bechthold Gedächtnis Cup“ aus. Zahlreiche Top-Athleten sind vertreten.

Nach fünf Saisons verlässt Max Faber auf eigenen Wunsch die Löwen Frankfurt. Erstmals kam der 1,86 m große Verteidiger zum Ende der Saison 2017/2018 in Frankfurt zum Einsatz. Max und die Löwen hatten das gleiche Ziel, für das sie bis jetzt gemeinsam kämpften – den Schritt zurück in die Erstklassigkeit zu schaffen! Nach der historischen und denkwürdigen Spielzeit 2021/2022, mit dem DEL2-Meistertitel und dem sportlichen Aufstieg, ist dieses große Ziel erreicht, jetzt jedoch trennen sich die Wege.

Am Freitag, 22. April, setzten die Löwen Frankfurt sich im Spitzenspiel gegen Ravensburg mit 1:2 durch, machten die Sensation perfekt – Meistertitel in der zweiten Eishockey-Liga, Ticket für den Aufstieg gelöst. Eine Leistung, der jetzt die Stadt Frankfurt Respekt zollte. Am Mittwoch, 27. April, hat Oberbürgermeister Peter Feldmann die Meister-Mannschaft und ihre Macher in den Römer eingeladen. Auf dem Programm: eine Feierstunde im Kaisersaal, ein Festbankett in den Römerhallen – und, das Wichtigste, die Meister-Party.

Mit einer beeindruckenden Bilanz von sieben Siegen sowie keinem einzigen abgegebenen Durchgangspunkt und dazu einem neuen Ligarekord in der Gesamtpunktzahl im Finale erturnte sich die Trampolinmannschaft von Eintracht Frankfurt den Aufstieg in die Bundesliga.

Die Leichtathletikabteilung von Eintracht Frankfurt eröffnet am kommenden Sonntag, den 1. Mai, den diesjährigen Wettkampfsommer mit der dritten Auflage des „Fly-up and far Meeting“. Mit Weltmeister Niklas Kaul und Vizeweltmeisterin Carolin Schäfer ist das Feld dabei namhaft besetzt.

Sportdezernent Josef bewilligt Zuschuss für Radrennen

Eintracht Frankfurt hat sich die Dienste von Ben-Luca Fisher gesichert. Der 19-Jährige ist in der Defensive flexibel einsetzbar.

Das Mitgliederwachstum bei Eintracht Frankfurt hält auch in der Bundesliga-freien Zeit ungebrochen an. Mit aktuell 110.000 Vereinsmitgliedern hat der Verein binnen kürzester Zeit einen weiteren Meilenstein erreicht.

Ali Özer wird zum Ende dieser Saison seine Tätigkeit als Interimscoach der 1. Mannschaft des FC Germania Enkheim niederlegen und wieder zurück in die Jugendabteilung gehen, wo er die kommende B1-Jugend übernehmen wird. Özer hat viele der jungen Talente in die 1. Mannschaft integriert. Diese erfolgreiche Arbeit gilt es fortzusetzen. Als seinen Nachfolger hat der Vorstand Süleyman Keskin verpflichtet.

„Was für ein Abend, was für eine Party, was für ein Sieg." Bürgermeisterin Nargess Eskandari-Grünberg hat Eintracht Frankfurt zum Sieg der Europa League gratuliert. „Dieses beeindruckende Team hat uns alle, ganz Frankfurt und die Region in Euphorie versetzt." Eskandari-Grünberg, Dezernentin für Diversität, Antidiskriminierung und gesellschaftlichen Zusammenhalt – und seit März Mitglied von Eintracht Frankfurt –, führt den Sieg auf die Mentalität des Teams von Coach Oliver Glasner zurück: „Gesiegt hat das Team mit dem größeren Teamspirit. Wer zusammenhält, der gewinnt."

Im Falle eines Sieges von Eintracht Frankfurt im UEFA Europa League-Endspiel am Mittwoch, 18. Mai, wird sich die Frankfurter Innenstadt am darauffolgenden Donnerstag den ganzen Tag lang fest in Eintracht-Hand befinden. Polizei, Feuerwehr, Eintracht Frankfurt und die Stadtverwaltung rechnen mit über 100.000 Fans, die am Donnerstag, 19. Mai, in die Frankfurter Innenstadt strömen werden, um den Triumph „ihrer Eintracht“ gebührend zu feiern und ihre Pokalhelden am Römerberg hochleben zu lassen.

Mit Dogan Köksal steht der nächste Trainerneuzugang für die Saison 2022/23 fest. Der 32-Jährige, der bereits sieben Jahre am Riederwald aktiv war, übernimmt die U15 der Eintracht.

In der Stadtteilbibliothek Sindlingen, in der Zentralbibliothek oder im Bibliothekszentrum Bergen-Enkheim: An allen 17 Standorten der Stadtbücherei können Besucherinnen und Besucher ab sofort auf das kostenlose freie WLAN FrankfurtCity zugreifen. Egal, ob man in der Stadt wohnt, als Tourist die Mainmetropole besucht oder als Pendler unterwegs ist, allen steht das WLAN in den Bibliotheken zur Verfügung.

Unter dem Titel „... alles verschwindet" zeigt die Fotogruppe Monumente von Freitag, 16. September, bis zum 16. Dezember Industriegebäude oder -areale, deren Veränderung, Transformation und Konversion sie in den letzten 20 Jahren fotografisch dokumentiert hat. Ausgewählt wurden elf Beispiele aus Frankfurt, Offenbach und Groß-Gerau, bei denen in einer Reihe von Gegenüberstellungen „alt" und „neu" miteinander verglichen wurden.

FINAL MONTH: MARCEL DUCHAMP

Nicht nur die Historie der Stadt, ihre Wirtschaftsgeschichte und immer wieder die verhängnisvolle Zeit der NS-Diktatur bieten nach wie vor reichlich Anlass zu Ausstellungen und literarischer Bearbeitung.

Die Freie Kunstakademie Frankfurt, gegründet am 13. Juli 2012, feiert ihr zehnjähriges Jubiläum mit einer Werkschau im Ausstellungsraum „Heussenstamm. Raum für Kunst und Stadt".

Foto: © Zoo Frankfurt

Unterhaltung

Noch mehr Neuigkeiten von den Robbenklippen im Frankfurter Zoo: Nachdem erst vor Kurzem zwei Afrikanische Seebären eingezogen sind, gibt es jetzt in der Anlage nebenan Nachwuchs bei den Seehunden. Die Mutter des kleinen Seehunds, der am 30. Juli zur Welt kam und dessen Geschlecht noch unbekannt ist, ist recht neu im Zoo. Die 16 Jahre alte LILLY kam im Mai bereits trächtig aus dem Zoo von Rostock. Sie ist eine erfahrene Mutter – bereits neun Mal hatte sie Nachwuchs.

Am Montag, 5. September, hat die Diesterwegschule das neue Schuljahr 2022/23 in der Containeranlage an ihrem Auslagerungsstandort Auf der Schlosshecke in Ginnheim begonnen: Die Auslagerung der Diesterwegschule musste wegen statischer Probleme an den Geschossdecken im alten Schulgebäude vorgezogen werden.

Am 15. September stellen sich Behörden und Organisationen unter dem Motto „Berufe mit Blaulicht und Uniform" im Kundencenter der Agentur für Arbeit Frankfurt am Main vor.

Ab dem 15. September bietet die Verbraucherzentrale Hessen Beratungen an, die gezielt auf Geflüchtete aus der Ukraine zugeschnitten sind.

Die Beratungen sind kostenlos und finden in deutscher und ukrainischer Sprache statt – entweder telefonisch oder via Viber. Die Hotline für Geflüchtete aus der Ukraine ist montags von 10 bis 13 Uhr über (069) 971 940 246 erreichbar. Beratungen via Viber sind über 0151-65052525 möglich. Die deutsch- und ukrainisch-sprechende Beraterin der Verbraucherzentrale ist über diesen Kanal zwar nicht rund um die Uhr erreichbar, wird sich aber in jedem Fall schnellstmöglich melden. Das Beratungsangebot richtet sich an Menschen, die in diesem Jahr aus der Ukraine geflüchtet sind, sowie an Menschen, die den Geflüchteten zur Seite stehen und sie bei der Bewältigung ihres Verbraucheralltages unterstützen.

Geflüchtete, die in Deutschland angekommen sind, werden mit vielen Fragen konfrontiert:  Wie finde ich einen passenden Vertrag für mein Handy? - Was tun, wenn gekaufte Ware kaputt ist oder nicht funktioniert? - Was tun, wenn ich eine Rechnung bekomme, obwohl ich nichts gekauft habe? „Mit unserem neuen und bewusst niedrigschwelligen Beratungsangebot in ukrainischer Sprache wollen wir Orientierung und Entscheidungshilfe bieten", sagt Philipp Wendt, Vorstand der Verbraucherzentrale Hessen. „Daher freuen wir uns, dass das Land Hessen dieses Beratungsangebot gezielt fördert." Wenn die ukrainisch-sprechende Beraterin nicht unmittelbar helfen kann, unterstützt sie die Ratsuchenden dabei, einen Termin bei einer anderen Beraterin oder einem anderen Berater der Verbraucherzentrale Hessen zu vereinbaren. Ergänzend zu dem neuen Beratungsangebot bietet die Verbraucherzentale Hessen viele Informationen für den Verbraucheralltag in Deutschland auch auf ihrer Website, www.verbraucherzentrale-hessen.de/fluechtlingshilfe-he. Hier finden sich auch Informationen in ukrainischer Sprache.

Hessens Verbraucherschutzministerin Priska Hinz ist überzeugt von dem neuen Beratungsangebot. „Geflüchtete aus der Ukraine haben jetzt eine Ansprechpartnerin, die ihre Sprache spricht, die ihre Herausforderungen kennt und die zielgerichtet helfen kann. Das ist wichtig für die Menschen und zeigt auch die Leistungsfähigkeit des hessischen Verbraucherschutzes. Seit Anfang 2015 haben wir in Hessen damit begonnen, gemeinsam mit den Verbraucherverbänden passgenaue Maßnahmen zu entwickelt und zu finanzieren. Daraus ist das anerkannte Projekt ‚Verbraucherkompetenz für Flüchtlinge' entstanden. Ich freue mich, dass wir jetzt in diesem Rahmen und mit zusätzlichen Mitteln auch die neuen Maßnahmen für Geflüchtete aus der Ukraine unterstützen können."

Die Verbraucherzentrale Hessen bietet bereits seit 2016 Beratungen und Informationen für Geflüchtete an, www.verbraucherzentrale-hessen.de/fluechtlingshilfe-he. Dazu gehören auch kostenfreie Infoveranstaltungen für Multiplikatoren und Flüchtlingsgruppen. Anfragen per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Der eigentümergeführte Projektentwickler Red Square setzt bei allen Entwicklungen in den Assetklassen Wohnen, Büros und Gewerbeparks auf die ökologische und ressourcenschonende Qualität der Immobilien: Jüngst wurde das Frankfurter Bürogebäude Morrow von der DGNB mit der höchsten Bewertungsstufe ausgezeichnet.

COVID- und Herz-Studie am Universitätsklinikum Frankfurt/Goethe-Universität zeigt Langzeitfolgen nach SARS-CoV-2-Infektionen

Pilze gibt es buchstäblich überall.

In Hessen wurden am Freitag 3.256 neue Coronavirus-Infektionen registriert.

In Hessen wurden am Dienstag 5.362 neue Coronavirus-Infektionen registriert.

In Hessen wurden am Freitag 2.944 neue Coronavirus-Infektionen registriert.

Das Grünflächenamt teilt mit, dass in den kommenden Wochen wegen der genannten Mängel sowie aus Gründen der Verkehrssicherheit die nachfolgend aufgeführten Bäume dringend gefällt werden müssen:

Am Dienstag, 18. Oktober, findet von 12 bis 18 Uhr der Fachtag „Aufsuchende politische Erwachsenenbildung.

Am Montag, 12. September, beginnen die Arbeiten für die Neugestaltung des Paul-Arnsberg-Platzes im Ostend.

AnzeigeHarth und Schneider 250 x 300px

Kontakt

Direkter eMail-Kontakt zur VORSPRUNG-Redaktion

-> hier klicken

 

Anzeigebannerkreis 290918

Anzeigebannerkreis 290918

Nachrichten aus Frankfurt

Grid List

Zivilfahnder haben am Freitagnachmittag, den 01. Juli 2022, einen 20-jährigen Dieb in der Liebfrauenstraße festgenommen.

Am Montag (05. September 2022) raubte ein unbekannter Täter einen 34-jährigen Mann in der Taunusstraße aus.

Ein 28-jähriger Mann versuchte am Freitagabend (22. Juli 2022) in Bergen-Enkheim Beute zu machen, scheiterte jedoch gleich zwei Mal.

Im Zeitraum zwischen Freitag, den 22. April 2022 und Montag, den 25. April 2022, entwendeten bislang unbekannte Täter ein Am Dachsberg, vor dem dortigen Anwesen Nummer 9, aufgestelltes Ortsschild.

Aus bislang noch unbekannter Ursache kam es am Samstag, den 03. September 2022, gegen 20.30 Uhr, zu einem Brand auf einem Gelände der Bahn in der Kasernenstraße.

Um 20:40 Uhr gestern Abend wurde die Polizei in den Oberen Kalbacher Weg gerufen. Grund war eine 43-jährige Frau, die mit diversen Ausrufen und dem Zeigen des Hitlergrußes auf sich aufmerksam machte.

Am Freitag, den 5. August 2022, gegen 01.55 Uhr, konnten Beamte einer Funkstreife in der Seckbacher Landstraße einen 37-Jährigen wahrnehmen, der dort auf einem Kinderfahrrad unterwegs war.

In der Nacht von Sonntag (31. Juli 2022) auf Montag (01. August 2022) konnte ein 24-Jähriger nach dem Diebstahl eines Pedelecs festgenommen werden.

Unbekannte haben am Samstagabend gegen 22:30 Uhr zwei große Mülltonnen angezündet, die unmittelbar an der Fassade eines Mehrfamilienhauses in der Eckenheimer Landstraße standen.

Am Freitagabend, den 22. Juli 2022, kam es aus bislang ungeklärter Ursache in Eschersheim zu einem Garagenbrand.

Der international besetzte Realisierungswettbewerb für das Hochhausensemble auf dem sogenannten „Millennium Areal“ im Europaviertel ist entschieden.

Bei einem schweren Verkehrsunfall gestern Abend um 18:30 Uhr ist ein vierjähriges Mädchen in der Bürgeler Straße von einem Auto erfasst und dabei schwer verletzt worden.

Am Samstagnachmittag (02. Juli 2022) kam es am Airportring zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein 78-jährige Frau mit ihrem Pkw von der Fahrbahn abkam, einen Zaun durchbrach und gegen ein abgestelltes Fahrzeug prallte.

Der Frankfurter Polizei und der Staatsanwaltschaft Frankfurt am Main gelang gestern ein Schlag gegen gemeinsam agierende Drogenhändler aus dem Frankfurter Norden. Die Fahnder beschlagnahmten umfangreiches Beweismaterial und nahmen neun Tatverdächtige vorläufig fest.

Beamte der Frankfurter Polizei stellten am gestrigen Dienstag, den 06. September 2022, in einer Wohnung im Gallus eine größere Menge an Betäubungsmitteln sicher und nahmen in dieser zwei 53 und 26 Jahre alte Männer fest.

Am Sonntag, den 10. Juli 2022, gegen 16.40 Uhr, bemerkte eine Funkstreife des 14. Polizeirevieres im Bereich Maybachbrücke einen älteren VW Golf mit einem gestohlenen Kasseler Kennzeichen.

Am Donnerstag den 09. Juni 2022 kam es gegen 22:40 Uhr zu einem gemeinschaftlichen Raub eines iPhones am Griesheimer Mainufer. Das Opfer saß in den Abendstunden des 09. Juni 2022 auf einer Bank des Griesheimer Mainufers, Höhe Stroofstraße 16a. Als sich ihm eine laut lärmende Gruppe von sieben bis zehn Jugendlichen näherte, bat er diese ein wenig leiser zu sein.

Durch Zeugen erhielt die Frankfurter Polizei am Samstag, den 03. September 2022, gegen 22.20 Uhr, den Hinweis auf eine Frau, die auf der Friedensbrücke Passanten bespucke und Verkehrsteilnehmer an der Weiterfahrt hindere.

„Es freut mich sehr, dass die Zahl der Betreuungsplätze zum Schuljahresbeginn für die Harheimer Grundschulkinder um zehn Plätze erweitert werden konnte.

Im Zusammenhang mit dem sogenannten "Schockanruf" haben am Dienstag, den 24. Mai 2022, erneut Trickbetrüger zugeschlagen. Dieses Mal täuschten sie eine 91-jährige Seniorin aus dem Stadtteil Hausen.

Am Donnerstagabend (04.08.2022) kam es zu einer Mehrzahl an Bränden in einem Hochhaus "In der Römerstadt".

 Ein 36 Jahre alter Mann hat am gestrigen Abend bei seiner Festnahme Widerstand geleistet. Nachdem zunächst eine Auseinandersetzung gemeldet wurde, bei dem ein Mann verletzt worden sei, begab sich eine Streife auf die Suche nach möglichen Beteiligten.

Am Dienstagmittag (06. September 2022) kam es im Rahmen einer Festnahme zu einem Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte in der Alte Rothofstraße.

In der Zeit zwischen Samstag, 09. Juli 2022, 19:00 Uhr und Sonntag, 10. Juli 2022, 09:30 Uhr, entwendeten unbekannte Täter aus einem Tiefgaragenkomplex Bordelektronik aus hochwertigen Fahrzeugen im Wert von mindestens 21.000 Euro.

Der Regionalrat Nied und der Vereinsring Nied laden zur kostenlosen Fahrradcodierung auf dem Nieder Stadtteilfest am Samstag, 25. Juni, auf den Schulhof der Niddaschule, Oeserstraße 2, ein.

Am Mittwoch, den 26. Januar 2022, gegen 14.00 Uhr, klingelte das Telefon bei einer 54-jährigen Frankfurterin aus Nieder-Erlenbach. Am anderen Ende der Leitung war eine weinerliche Stimme mit den Worten "Mama, ich habe einen Unfall gebaut!" auszumachen. Noch bevor die schockierte Geschädigte nachfragen konnte, meldete sich eine angebliche Polizeioberkommissarin Klose, die angab, dass ihre Tochter einen Unfall verursacht und dabei einen Radfahrer tödlich verletzt habe.

Mehrere tausend EUR Sachschaden entstanden am Montag, den 18. April 2022, gegen 03.35 Uhr, in der Homburger Landstraße.

Beamte des 10. Polizeireviers haben am gestrigen Montagabend gegen 22:55 Uhr eine 35-jährige männliche Person nach einem Einbruchsdiebstahl in der Jugenheimer Straße festgenommen.

Bislang unbekannte Täter brachen in der Zeit zwischen dem 04. September 2022, 21:00 Uhr und dem 05. September 2022, 06.30 Uhr, mehrere im Gerhard - Hauptmann - Ring abgestellte Pkws auf.

Beamte des 3. Reviers haben gestern Abend (10. September 2022) einen mutmaßlichen Fahrraddieb festgenommen.

Am Freitag, den 02. September 2022, gegen 15.20 Uhr, kam es in der Buchrainstraße zum Brand in einem Mehrfamilienhaus.

Beamte der Frankfurter Polizei haben am Freitagnachmittag, den 09.09.2022, in einem Hotel im Ostend über 2 Kilogramm Marihuana und Haschisch sichergestellt. Zwei Tatverdächtige konnten festgenommen werden.

Am Freitag, den 09. September 2022, gegen 02.55 Uhr, brannte es im Treppenhaus eines Mehrfamilienhauses in der Stephan-Heise-Straße.

Am Sonntag, den 26. Juni 2022, kam es gegen 20:00 Uhr, zu drei Festnahmen nach einem fehlgeschlagenen Drogenhandel.

in mutmaßlicher Heranwachsender belästigte am Mittwochnachmittag (29. Juni 2022) ein 12-jähriges Mädchen, das sich im Kätcheslachpark aufhielt.  Die 12-Jährige befand sich gegen 15:10 Uhr auf dem Heimweg von der Schule, als ihr im Kätcheslachpark, in Höhe eines Spielplatzes, ein Radfahrer entgegenkam, welcher direkt auf sie zusteuerte.

Ein 22-jähriger Radfahrer befuhr zusammen mit einem weiteren Radler am Dienstag, den 06. September 2022, gegen 14.30 Uhr, den Radweg Am Erlenbruch in Richtung des Max-Bromme-Steiges.

Am Dienstag, den 19. Juli 2022, kam es gegen 12.00 Uhr zu einem Trickdiebstahl in der Niddagaustraße.

Am Freitag, den 8. Juli 2022, gegen 15.25 Uhr, hatte ein 87-Jähriger in der Oppenheimer Straße seinen Wagen bestiegen und wollte gerade losfahren, als eine ihm unbekannte Frau wieder die Wagentür öffnete und ihm eine "Massage" anbot.

In einer Kleingartenanlage im Höchster Weg kam es gestern in der Früh zu einem Brand einer Gartenhütte.

Am Sonntagnachmittag (31. Juli 2022) kam es in einer Kleingartenanlage in Seckbach zu einem Gartenhüttenbrand. Personen wurden nicht verletzt; es entstand ein Sachschaden von ca. 2000 EUR.

Der Regionalrat Sindlingen veranstaltet am Samstag, 7. Mai, in der Zeit von 10 bis 13 Uhr auf dem Bolzplatz in der Herrmann-Brill-Straße 2-6 eine kostenlose Fahrradcodierung für Bürgerinnen und Bürger. Das Fahrrad wird mit einer speziellen Rahmennummer versehen und ist somit gegen Diebstahl gesichert. Für die Codierung sind der Personalausweis und die Kaufbescheinigung des Fahrrades erforderlich. Dieser kostenlose Service wird durch den ADFC angeboten. Die Annahme der Fahrräder erfolgt in der Zeit von 10 bis 12.30 Uhr.

Am Sonntag, den 17. Juli 2022, kam es gegen 08:20 Uhr zu einem Autoeinbruch in der Overbergstraße.

In der Nacht zum Samstag rastete ein Jugendlicher in einem Wohnheim aus.

Am Freitagmorgen (09. September 2022), gegen 02:45 Uhr, wurde ein Fahrraddieb in der Rheinstraße durch Polizeibeamte festgenommen.

Heute morgen, gegen 03.30 Uhr, wurden Brände aus einem Kleingartengelände in der Lenzenbergstraße gemeldet.