Viel Programm rund um die Rembrandt-Ausstellung im Städel

Ausstellungen
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Am 6. Oktober startet die große Herbst-Ausstellung „Nennt mich Rembrandt! Durchbruch in Amsterdam". Dazu bietet das Städel Museum ein vielseitiges Vermittlungsprogramm vor Ort und online! Von Überblicksführungen in der Ausstellung über Ferienkurse für Kinder bis zu einführenden Online-Touren.

RembrandtStädel1609_jk (1).jpg

Darüber hinaus findet im Oktober ein spannendes Vermittlungsprogramm zur 700 Jahre umfassenden Sammlung des Städel Museums statt. Erfahrene Kunstvermittlerinnen und Kunstvermittler liefern bei den Abendführungen jeden Donnerstag, um 18.30 Uhr Hintergründe zu den Meisterwerken der Sammlung. Beim Stadtspaziergang am Samstag, dem 16. Oktober begeben sich unsere Besucherinnen und Besucher nach einer thematischen Führung zu Originalschauplätzen in Frankfurt und erkunden den Stadtraum.

Das abwechslungsreiche Online-Angebot Museum für zu Hause – Live ermöglicht die Begegnung mit Kunst und den interaktiven Austausch im digitalen Raum. Die Kunstvermittlerinnen und Kunstvermittler bieten bei den verschiedenen Online-Formaten spannende Begegnungen mit den Kunstwerken online.

Das vollständige Veranstaltungsprogramm für Oktober 2021 können Sie hier einsehen und herunterladen.

Foto: Rembrandt Harmensz van Rijn (1606–1669). Selbstbildnis mit Samtbarett und einem Mantel mit Pelzkragen,1634. Eichenholz, 58,4 × 47,7 cm. Staatliche Museen zu Berlin, Gemäldegalerie. Foto: Staatliche Museen zu Berlin, Gemäldegalerie - Christoph Schmidt

BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!

AnzeigeHarth und Schneider 250 x 300px

Anzeige

werbung1 100Euro