EC Bad Nauheim: Andi Pauli feiert am Sonntag sein Comeback

Eishockey
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Publikumsliebling Andreas Pauli wird am Sonntag, 26. Dezember, zum Heimspiel gegen die Lausitzer Füchse (Beginn 18:30 Uhr) sein Comeback beim EC Bad Nauheim feiern.

Der Stürmer mit der Rückennummer 10 hatte sich zur Saison-Premiere gegen Weisswasser eine Schnittverletzung zugezogen. Seit diesem Tag arbeitete Pauli hart und unermüdlich an seiner Rückkehr. „Ich freue mich total, dass ich wieder auflaufen kann. Dann auch noch vor Publikum und im Retro-Trikot“, fiebert er dem Sonntag entgegen.

Wichtige Infos: Stadionöffnung ist übrigens schon um 17:15 Uhr. Tickets für diese in jeder Hinsicht besonderen Partie gibt es online unter ec-bn.de oder an der Abendkasse. Die Geschäftsstelle ist ab 15:30 Uhr geöffnet. Im Colonel-Knight-Stadion gilt die 2G-Regel. Das heißt, dass nur geimpfte und genesene Besucher zulässig sind. Es gibt folgende Ausnahmen: Nicht erforderlich für Kinder unter 6 Jahren und nicht für Kinder, die noch nicht eingeschult sind. Bei Personen unter 18 Jahren und Personen, die sich aus medizinischen Gründen nicht impfen lassen können, genügt auch ein Testnachweis, also Antigen-Schnelltest oder Schultestbuch. Da Ferien sind, reicht der letzte Nachweis aus.

Gänsehaut: Bevor es am Sonntag los geht, werden die Legenden Ladislav Olejnik und Ralf Pöpel geehrt und in die „Hall of Fame“ aufgenommen. Einige Weggefährten aus VfL-Zeiten haben sich angesagt, zudem werden die Markenbotschafter Thomas Barczikowski, Manfred Müller, Dieter Jehner und Rolf Knihs dabei sein. Jan Guryca kann leider nicht, er ist mit Limburg in der Oberliga im Einsatz.

Tradition: Die Mannschaft des EC Bad Nauheim wird zum Abschluss des Jubiläumsjahres in Retro-Trikots mit dem Logo des VfL Bad Nauheim auflaufen.

Besondere Gäste: Eingeladen hat der EC Bad Nauheim wiederum Corona-Helden. Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus Kliniken und Kindertagesstätten sind zu Gast im Colonel-Knight-Stadion.

Sonderaktion: Auch zu diesem Spiel gibt es wiederum Stehplatztickets für lediglich 5 EUR für Jugendlich bis einschließlich 17 Jahre. Diese Aktion wird vom langjährigen Partner der Roten Teufel, VMK Vermögen mit Konzept, unterstützt. Die Tickets gibt es gegen Vorlage des Personalausweises in der Geschäftsstelle oder am Freitag an der Abendkasse.


BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!

AnzeigeHarth und Schneider 250 x 300px

Anzeige

werbung1 100Euro