Löwen: Heimspiele mit erhöhter Kapazität

Eishockey
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Für die letzten beiden Hauptrunden-Heimspiele am Samstag, den 05.03.2022 und Montag, den 07.03.2022 dürfen wieder bis zu 4.062 Zuschauern in die Eissporthalle - das Schachbrettmuster auf den Sitzplätzen entfällt.

"Zugang zu den Spielen in der Eissporthalle Frankfurt erhalten geimpfte oder genesene Personen, die zusätzlich einen tagesaktuellen und negativen Antigentest (Schnelltest/Bürgertest) einer Teststelle vorweisen können. Ausgenommen Personen, die 2G+ erfüllen - eine Übersicht, ab wann der 2G+-Status erfüllt ist findet ihr hier. Zudem herrscht Maskenpflicht in der Eissporthalle. Für Dauerkarteninhaber sind somit automatisch, die auf der Dauerkarte aufgedruckten Plätze wieder gültig und eventuell vorgenommenen Umbuchungen sind hinfällig. Alle Dauerkarteninhaber kommen wieder mit ihrer Dauerkarte in die Eissporthalle und auf 'IHRE' Plätze. Bitte vernichtet die umgebuchten Print@Home-Tickets>, da diese am Eingang auch nicht gültig sind. ALLE Tageskarteninhaber, der bereits verkauften Tageskarten vom 05.03. (vs. Heilbronn) und 07.03.2022 bzw. vormals 27.02. (vs. Crimmitschau) müssen erneut ihre Plätze umbuchen – dies wird wieder über den bekannten Prozess der Einbuchung mit den Ticket-Codes erfolgen", teilen die Löwen mit.

So geht’s: Auch die bereits gekauften Tageskarten behalten ihre Gültigkeit, die betreffenden Personen müssen sich jedoch ebenfalls mit ihrem Ticketcode (unten links auf dem Ticket, vierstellig) neu einbuchen, um Plätze im neuen Saalplan auszuwählen. Eine Anleitung wie die Tageskartenkäufer an ihre Eintrittskarte gibt es hier.
Die Saalplan-Freischaltung für die Umbuchungen für die bisherigen Tageskarteninhaber erfolgt am Donnerstag, 24.02.2022, um 14 Uhr. Hier geht’s zur Umbuchung >
Der allgemeine Verkauf für Tageskarten beginnt ebenfalls am Donnerstag, 24.02.2022, um 14:00 Uhr. Hier geht’s zur Ticketbuchung >

"Um einen reibungslosen Ablauf zu gewährleisten, bitten wir unsere Fans, am Spieltag frühzeitig vor Ort zu sein. Einlass ist ab 75 Minuten vor Spielbeginn. Für Dauerkarteninhaber schon 90 Minuten vor Spielbeginn. Bringt alle notwendigen Unterlagen mit und haltet diese bereits beim Einlass bereit – die Unterlagen sind mit Eintritt in die Eissporthalle unaufgefordert dem Sicherheitspersonal vorzuzeigen. Eine Übersicht der Testzentren für den kostenlosen Bürgertest findet ihr hier: https://www.corona-test-hessen.de/. Wir empfehlen das Testcenter eures Vertrauens aufzusuchen, möglichst in der Nähe des Wohnortes oder auf dem Weg nach Frankfurt. Wir empfehlen die Anreise mit den öffentlichen Verkehrsmitteln – alle Löwen-Tickets beinhalten das RMV-Kombiticket, zur entspannten RMV-Reiseplanung", so die Löwen weiter.

Als P+R Parkplatz eignet sich das P+R Parkhaus Borsigallee 24A, Frankfurt am Main. Ab hier ist die Weiterfahrt mit der Linie U7 bequem möglich.

Die Heimspiele der Löwen Frankfurt finden auf Basis, der am 04. März 2022 in Kraft tretenden, geänderten Coronavirus-Schutzverordung statt, welche aktuell bis zum 19.03.2022 Gültigkeit hat. Somit sind 4.062 Zuschauer – abgeleitet von einer erlaubten Hallen-Kapazität von bis zu 60% - erlaubt, wenn nur Personen mit Negativnachweis nach §3 Abs. 1 Satz 1 Nr. 1 oder 2, die darüber hinaus einen Negativnachweis nach §3 Abs. 1 Satz 1 Nr. 3, 4 oder 5 vorlegen können.

Informationen zu den detaillierten Regelungen gibt es gebündelt in den FAQs zum Hygiene-Konzept: www.loewen-frankfurt.de/tickets/faqs



PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!

AnzeigeHarth und Schneider 250 x 300px

Anzeige

werbung1 100Euro