In der Station "Konstablerwache" bestiegen am Samstag, den 25. September 2021, gegen 21.00 Uhr, zwei Männer die U5 in Richtung Preungesheim. Bereits kurz nachdem sie eingestiegen waren, fiel einer der beiden Männer durch sein aggressives Verhalten gegenüber den anderen Fahrgästen auf. Ein weiteres Ausarten der Aggression konnte zunächst durch seinen Begleiter unterbunden werden.

Vergangenes Wochenende (04.-05.09.2021) führte die Frankfurter Polizei umfangreiche Maßnahmen durch, welche unter anderem zur Festnahme eines 38-jährigen mutmaßlichen Drogendealers sowie zum Fund von mehr als 400 Gramm Haschisch führten.

Am Mittwochabend (11.08.) kam es in Eckenheim zu einem Brand in einer Altenwohnanlage. In einer Wohnung brannten mehrere Küchengeräte. Eine 46-Jährige Frau wurde dabei leicht verletzt.

Ein junges Paar, Sie 22 Jahre alt, Er 28 Jahre alt, saß am Dienstag, den 28. Juli 2020, gegen 21.20 Uhr, auf einer Bank in der Nähe eines Spielplatzes an der Ecke Steinkleestraße/Sigmund-Freud-Straße und rauchte Zigaretten. Zu dem genannten Zeitpunkt näherte sich ihnen ein bislang unbekannt gebliebener Mann und forderte die beiden auf, dass Rauchen zu unterlassen, da es die auf dem Spielplatz befindlichen Kinder störe. 

Am Montag (27.07.) beginnt Hessen Mobil mit der Durchführung von Erkundungsbohrungen im Bereich der Anschlussstelle Frankfurt-Eckenheim auf der A 661 und der L 3003.

AnzeigeHarth und Schneider 250 x 300px

Anzeige

werbung1 100Euro