Monetäre Bewirtschaftung des Bewohnerparkbereiches 22

Nordend
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

An der Verbesserung der Luftqualität wird sukzessive gearbeitet – das zehnte Bewohnerparkgebiet wird auf monetäre Parkraumbewirtschaftung umgestellt.

Neben Maßnahmen wie zum Beispiel Nachrüstung der Busflotte, Einrichtung von Radverkehrsanlagen und Begrenzung der Höchstgeschwindigkeit auf 40 Stundenkilometer innerhalb des Anlagenringes hat auch die sukzessive Einrichtung der Parkraumbewirtschaftung dazu beigetragen, dass bislang keine Überschreitung der Grenzwerte eingetreten ist und somit auch keine Fahrverbote ausgesprochen werden mussten. Als nächstes Gebiet wird nun das Bewohnerparkgebiet 22 (Nordend Ost II) auf das bewirtschaftete Bewohnerparken umgestellt. Es handelt sich um den Bereich zwischen Eckenheimer Landstraße, Glauburgstraße, Friedberger Landstraße und Eschenheimer Anlage. Starttermin für die monetäre Bewirtschaftung ist Montag, 22. November. Die Beschilderungsarbeiten sind abgeschlossen, die Parkscheinautomaten bereits aufgestellt.

Die bestehende Einteilung der öffentlichen Parkstände – Reservierung einer Straßenseite zu bestimmten Zeiten für Bewohnerinnen und Bewohner mit Bewohnerparkausweis, freies Parken auf der anderen Straßenseite – wird so umgestellt, dass alle Parkstände tagsüber monetär bewirtschaftet werden. Bewohnerinnen und Bewohner mit Bewohnerparkausweis dürfen an den bewirtschafteten Parkständen kostenfrei parken. In der bestehenden Tempo-30-Zone werden Parkraumbewirtschaftungszonen eingerichtet. Die Bewirtschaftungszeiten sind Montag bis Freitag von 7 bis 22 Uhr. Die Parkgebühr beträgt 50 Cent für 15 Minuten. Selbstverständlich ist hier auch das Handyparken möglich.

Darüber hinaus bleiben die bestehenden, für Bewohnerinnen und Bewohner reservierten Parkstände zu bestimmten Zeiten zunächst weiterhin exklusiv reserviert. Allgemeine Informationen zur aktuellen Umstellung der bestehenden Bewohnerparkgebiete auf das monetär bewirtschaftete Bewohnerparken finden sich unter mainziel.de/wir-fuer-sie/bewohnerparken/faq. Gewerbetreibende haben keinen Anspruch auf einen Bewohnerparkausweis. Um dem Anliegen dieser Personengruppe gerecht zu werden, wurde ein kostenpflichtiger Gewerbeparkausweis eingeführt. Informationen hierzu finden sich unter frankfurt.de unter dem Suchbegriff „Gewerbeparkausweis“.

Weitere Auskünfte zu der neuen Bewirtschaftung der Bewohnerparkzonen können per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! erfragt werden.

BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!

AnzeigeHarth und Schneider 250 x 300px

Anzeige

werbung1 100Euro