Im Verlauf der Jagd kann es zu häufigerem Wildwechsel über die Schwanheimer Bahnstraße kommen. Die Buslinie 62 zwischen Schwanheim und Flughafen ist von der Sperrung ausgenommen und kann planmäßig verkehren. Die Jagd dient unter anderem dazu, den hohen Wildschweinpopulationen in Schwanheim und Goldstein entgegen zu wirken.

Weitere Informationen gibt es beim Grünflächenamt, Abteilung StadtForst, Telefon 069/212-33820.

BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!

AnzeigeHarth und Schneider 250 x 300px

Anzeige

werbung1 100Euro