Ignacio Ferri Julià wird ein Adlerträger

Fußball-Nachrichten
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Das spanische Sturmtalent wechselt vorbehaltlich letzter Formalitäten von Unión Deportiva Alzira ins Nachwuchsleistungszentrum von Eintracht Frankfurt und erhält einen langfristigen Vertrag.

Ignacio Ferri Julià, kurz Nacho, schließt sich Eintracht Frankfurt ab der kommenden Saison an. Der 16-jährige Angreifer wechselt aus der Jugend von Unión Deportiva Alzira, einem in der Provinz Valencia ansässigen Klub, nach Frankfurt, wo er zunächst die U19 verstärken soll. Nach Vollendung des 18. Lebensjahres wird ein Lizenzspielervertrag bis 2025 in Kraft treten. Die Vereinbarung gilt vorbehaltlich der Zustimmung des obligatorischen Minderjährigengesuchs durch den Weltfußballverband FIFA.

Ferri Julià kommt seit der Saison 2019/20 auf 41 Einsätze für verschiedene Jugendmannschaften von UD, für die ihm insgesamt zwölf Treffer gelangen. Seit diesem Jahr ist der Angreifer bereits für den ältesten Jahrgang Alziras am Ball: Bei Nacho stehen für Juvenil A nach sieben Spielen drei Treffer zu Buche.

BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!

AnzeigeHarth und Schneider 250 x 300px

Anzeige

werbung1 100Euro