Der Hammerwurf-Spezialist konnte in seiner beeindruckenden Trainerkarriere bereits zahlreiche große Erfolge feiern, seine größten erzielte er dabei gemeinsam mit den Eintrachtlerinnen Betty Heidler und Kathrin Klaas. Im Jahr 2011 führte Michael Deyhle die damals 27-jährige Betty Heidler zum Weltrekord von 79,42 Metern und 2012 zu Olympia-Bronze in London. Im Jahr 2016 zog es Michael Deyhle nach China, wo er die Nationalmannschaft betreute. Seit September dieses Jahres ist der einstige Weltrekordtrainer wieder zurück in Deutschland und nun auch wieder zurück bei der Eintracht.

An seiner alten Wirkungsstätte wird Michael Deyhle insbesondere mit den Neuverpflichtungen Samantha Borutta und Sören Klose sowie mit den Eigengewächsen Michael Neuenroth und Lucie Holzapfel zusammenarbeiten. „Wir sind stolz, mit Michael Deyhle einen absoluten Weltklassetrainer im Hammerwurf dazugewonnen zu haben und unseren Athleten somit die bestmögliche Förderung bieten zu können. Wir haben einige Athleten mit großem Potential und können dieses somit voll ausschöpfen und gestärkt in die Zukunft blicken“, so ein glücklicher Abteilungsleiter Michael Krichbaum.

Eintracht eine Herzensangelegenheit

Auch Michael Deyhle freut sich auf das gewohnte Umfeld und die neuen Herausforderungen. „Ich bin in Frankfurt geboren und habe dadurch schon immer eine hohe Affinität zur Eintracht gehabt. Als ich in diesem Jahr aus China zurückgekehrt bin, war mir klar, dass ich bei der Eintracht weitermachen möchte. Mit Samantha Borutta und Sören Klose sowie den Frankfurter Eigengewächsen haben wir eine spannende Gruppe, die wir international stabilisieren wollen“, so der Hammerwurf-Spezialist.


BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!

AnzeigeHarth und Schneider 250 x 300px

Anzeige

werbung1 100Euro