Auf Einladung der Kulturgesellschaft Bergen-Enkheim mbH und der Stadtschreiberin 2020/2021, Frau Anne Weber, wird Martina Hefter am Montag, 27.September 2021, um 19.00 Uhr, im Volkshaus Enkheim, Borsigallee 40, 60388 Frankfurt am Main aus ihrem Werken lesen.

Der Friedenspreis der Geschwister Korn und Gerstenmann-Stiftung würdigt literarische, publizistische und kulturelle Bemühungen um den Frieden in Israel und darüber hinaus in der ganzen Welt. Er wird alle drei Jahre vergeben und ist zurzeit mit 50.000 Euro dotiert. Damit zählt er zu den höchstdotierten Kulturpreisen in Deutschland.

Erstmals kooperieren die Frankfurter Buchmesse (20.-24. Oktober 2021) und der Verband Bildungsmedien e. V. in Form eines gemeinsamen Forums in Halle 3.1 C 28 im Rahmen von Frankfurt EDU.

Die Frankfurter Buchmesse wird das internationale Verlagswesen in diesem Jahr wieder zusammenbringen. Verlage, Unternehmen aus der Dienstleistungsbranche und Literaturagenturen aus über 60 Ländern haben sich für die 73. Frankfurter Buchmesse angemeldet, die vom 20.-24. Oktober 2021 als Präsenzveranstaltung mit digitalen und hybriden Programmangeboten stattfinden soll. 

Weitere Beiträge ...

AnzeigeHarth und Schneider 250 x 300px

Anzeige

werbung1 100Euro