Die Stadtbücherei Frankfurt erweitert ihr Robotics-Programm für Kinder und Jugendliche um ein ungewöhnliches Vorlese-Projekt. Kinder von acht bis zehn Jahren können gemeinsam mit dem hauseigenen Roboter Ada ihre Lesekompetenz ausbauen. Dabei lesen die Kinder der Roboterdame selbst vor. Zur Vertiefung des verstehenden Lesens beantworten die Kinder dem Roboter danach Fragen zum Buch.

Erstmals findet der Tag der offenen Tür der Deutschen Nationalbibliothek gleichzeitig in Leipzig und Frankfurt am Main als ausschließlich virtuelle Veranstaltung statt. Mit der Verlegung ins Internet ist es am kommenden Sonntag, dem 21. März 2021 von 13 bis 17 Uhr möglich, Hausführungen in beiden Bibliotheksgebäuden zu besuchen, an Themenführungen, einem Gespräch mit dem Generaldirektor und an einem E-Quiz teilzunehmen.

Weitere Beiträge ...

AnzeigeHarth und Schneider 250 x 300px

Anzeige

werbung1 100Euro