Dornbusch: Zwei Verletzte bei schwerem Verkehrsunfall

Dornbusch
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Am Donnerstag (29. April 2021) ereignete sich auf dem Marbachweg ein schwerer Verkehrsunfall, bei dem eine 76 Jahre alte Frau mit ihrem Pkw mehrere Fahrzeuge beschädigte. Erste Erkenntnisse deuten auf einen medizinischen Notfall hin. Die 76-Jährige und eine 52 Jahre alte Autofahrerin wurden zudem bei dem Zusammenstoß verletzt.

Nach derzeitigem Stand befuhr ein 76 Jahre alte Frau gegen etwa 12:20 Uhr mit einem Smart den Marbachweg in Richtung Eschersheimer Landstraße. An der Kreuzung Marbachweg / Eschersheimer Landstraße fuhr die 76-Jährige einer 52-jährige Frau ins Fahrzeugheck, welche mit ihrem Auto an einer roten Ampel wartete. Im weiteren Verlauf setzte die 76-Jährige ihre Fahrt nun rückwärts fort und prallte mit ihrem Pkw auf ein hinter ihr stehendes Fahrzeug. Ihr Auto wurde daraufhin auf einen Fußgängerweg abgeleitet, auf dem ein Mann dem rückwärtsfahrenden Smart ausweichen musste. An einer Grundstücksmauer verkeilte sich das Fahrzeug und kam schließlich zum Stehen. Sowohl die 52-Jährige als auch die 76-Jährige Frau wurden bei dem Unfall verletzt. Erste Untersuchungen der Rettungskräfte lassen vermuten, dass als Unfallursache möglicherweise ein medizinischer Notfall in Betracht kommt. Die 76-Jährige kam zur weiteren Untersuchung in ein Krankenhaus.

Durch den Unfall entstand ein erheblicher Sachschaden von mehreren zehntausend Euro. Der Smart war nicht mehr fahrbereit und musste in der Folge abgeschleppt werden.

BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!

AnzeigeHarth und Schneider 250 x 300px

Anzeige

werbung1 100Euro