Eckenheim: Küchenbrand

Eckenheim
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Am Mittwochabend (11.08.) kam es in Eckenheim zu einem Brand in einer Altenwohnanlage. In einer Wohnung brannten mehrere Küchengeräte. Eine 46-Jährige Frau wurde dabei leicht verletzt.

Der Brand ereignete sich gegen 18:40 Uhr in einer in der Dörpfeldstraße gelegenen Altenwohnanlage. Zu diesem Zeitpunkt betätige eine 86-jährige Bewohnerin den Hausnotruf. Als sich eine 46 Jahre alte Pflegerin ins 14. Obergeschoss zu der betreffenden Wohnung der Seniorin begab, sah sie, dass diese gestürzt war und es in der Küche brannte. Sie brachte die alte Dame aus der Wohnung. Die alarmierte Feuerwehr konnte schließlich mehrere in Brand geratene Küchengeräte löschen, bevor sich der Brand weiter ausbreiten konnte.

Die 86-jährige Bewohnerin erlitt leichte Hautabschürfungen, die 46-jährige Pflegerin wurde aufgrund der eingeatmeten Rauchgase stationär in einem Krankenhaus aufgenommen. Weitere Personen wurden glücklicherweise nicht verletzt. Der bei dem Brand entstandene Sachschaden dürfte im unteren viertstelligen Bereich liegen.

Das Brandkommissariat der Frankfurter Polizei hat die Ermittlungen zur genauen Brandursache aufgenommen.

BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!

AnzeigeHarth und Schneider 250 x 300px

Anzeige

werbung1 100Euro