Eckenheim: 400 Gramm Haschisch beschlagnahmt

Eckenheim
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Vergangenes Wochenende (04.-05.09.2021) führte die Frankfurter Polizei umfangreiche Maßnahmen durch, welche unter anderem zur Festnahme eines 38-jährigen mutmaßlichen Drogendealers sowie zum Fund von mehr als 400 Gramm Haschisch führten.

Umfangreiche Ermittlungen der Frankfurter Polizei bestätigten am Samstag sowie Sonntag, den Verdacht, dass ein 38-jähriger Mann in Eckenheim Drogen verkaufen soll. Zwei Käufer wurden am vergangenen Wochenende von der Polizei kontrolliert: Ein 33-jähriger Frankfurter konnte mit mehr ca. 5,5 Gramm brutto Marihuana angetroffen und festgenommen werden, ein weiterer Käufer, 29 Jahre alt, mit mehr als 2 Gramm Marihuana.

Eine am Sonntag durchgeführte Wohnungsdurchsuchung bei dem mutmaßlichen Dealer brachte schließlich eine weitaus größere Menge Betäubungsmittel zutage: über 405 Gramm (brutto) Haschisch sowie mehr als 0,5 Gramm Kokain. Die Polizisten beschlagnahmten die Betäubungsmittel. Nach der Durchführung der polizeilichen Maßnahmen wurden sowohl die mutmaßlichen Drogenkäufer, als auch der polizeibekannte mutmaßliche Drogendealer wieder entlassen.

Die Ermittlungen wegen des Verdachts des Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz dauern an.

BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!

AnzeigeHarth und Schneider 250 x 300px

Anzeige

werbung1 100Euro