Die Konstanzer Straße in Fechenheim braucht eine Auffrischung: Seit der Sanierungsmaßnahme vor zirka vier Jahren hat sich die Fahrbahn an einigen Stellen, an denen der Untergrund nicht standfest genug war, leicht abgesenkt.

Am Dienstag, den 03. August 2021, nahm die Polizei einen 20-jährigen Mann fest, der im Verdacht steht, einen 22-Jährigen in Fechenheim mit einem Messer verletzt zu haben. Gegen 14.20 Uhr suchte ein 22-jähriger Mann in der Straße Alt-Fechenheim einen Imbiss auf, um sich in diesem etwas zu essen zu bestellen.

An der Konrad-Haenisch-Schule ist ein Ende der Raumnot in Sicht: Anlässlich des Starts der Arbeiten für den ersten Bauabschnitt der geplanten Erweiterung hat Baudezernent Jan Schneider das Projekt vorgestellt. „Die Schule kann sich darauf freuen, im Frühjahr 2023 einen modernen, barrierefreien Neubau zu beziehen, der gut mit den bestehenden Gebäuden harmoniert“, sagte er.

In der Max-Eyth-Straße kam es in der Nacht von Samstag auf Sonntag (06. Juni 2021), gegen 00:35 Uhr, zu einer sexuellen Belästigung. Eine 53 Jahre alte Frau war auf dem Nachhauseweg, als sich ihr ein bislang unbekannter Mann von hinten näherte und sie unsittlich im Schritt berührte. Die Geschädigte schrie um Hilfe und der Mann flüchtete in Richtung einer dortigen Kleingartenanlage.

Oberbürgermeister Peter Feldmann und Gesundheitsdezernent Stefan Majer haben am Donnerstag, 27. Mai, ein mobiles Impfteam der Malteser bei einer Impfaktion im Fechenheimer Imam Sajjad Kulturzentrum begleitet. Die Impfaktion zeigt einen wichtigen Baustein der seit Dezember 2020 konsequent verfolgten Impfstrategie der Stadt Frankfurt.

Sechs bislang unbekannte Täter betraten am Donnerstag, den 25. Februar 2021, gegen 20.00 Uhr, einen Supermarkt in der Wächtersbacher Straße. Während ihres "Einkaufes" nahmen sie 17 Artikel im Warenwert von rund 20 Euro an sich und passierten die Selbstbedienungskasse, ohne diese einzuscannen. Auf dem Weg zum Ausgang wurden sie von einem Angestellten darauf angesprochen und zum Büro gebeten.

Wegen einer Kanalbaumaßnahme der Stadtentwässerung Frankfurt kommt es im Kreuzungsbereich Wächtersbacher Straße / Borsigallee / Am Erlenbruch von Montag, 17. Mai, bis Freitag, 11. Juni, zu Fahrspurreduzierungen.

Wie soll die Spiel- und Freizeitfläche an der Konstanzer Straße in Fechenheim künftig aussehen? Um die Vorstellungen von Kindern, Jugendlichen, Eltern, Großeltern, Anwohnern und Interessierten trotz Corona-Pandemie in die Planung zu integrieren, hatte die Stadt Frankfurt im Fechenheimer Kernbereich im November und Dezember 2020 eine Fragebogenaktion initiiert.

Im Kampf gegen den Klimawandel und zu hohe städtische CO2-Werte will sich die Stadt Frankfurt am Main im Rahmen des Masterplans „100% Klimaschutz“ noch stärker auf innovative und umweltfreundliche Mobilitätslösungen konzentrieren. Auch das im Frühjahr 2020 von den Stadtverordneten beschlossene Elektromobilitätskonzept spricht sich für die Förderung der Elektromobilität aus.

In der Nacht von Samstag auf Sonntag (14.02.2021) nahm die Polizei einen 24-Jährigen in Fechenheim fest, der mit einem Feuerlöscher auf eine Streife losgegangen war. Dabei kam es auch zum Einsatz von Pfefferspray. Der Mitarbeiter einer Sicherheitsfirma meldete gegen 0:30 Uhr, dass sich in einem leerstehenden Bürogebäude auf der Hanauer Landstraße zwei unberechtigte Personen aufhalten sollen.

AnzeigeHarth und Schneider 250 x 300px

Anzeige

werbung1 100Euro