Fechenheim: Vier Verletzte beim Brand einer Lagerhütte

Fechenheim
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Am Donenrstag (11.08.) hat gegen 12:45 Uhr auf einem Firmengelände in Fechenheim in einer als Lagerraum dienenden Hütte diverses Lagergut gebrannt.

Bei dem Versuch das Feuer mit tragbaren Feuerlöschern zu bekämpfen, haben sich insgesamt vier Mitarbeiter der betroffenen Firma Verletzungen durch Rauchgase zugezogen. Die Verletzten wurden vom Rettungsdienst vor Ort zunächst behandelt und anschließend zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus transportiert.

Der Brand konnte von den Kräften der Berufsfeuerwehr rasch unter Kontrolle gebracht und gelöscht werden. Die Brandursache ist unbekannt und wird von der Polizei ermittelt. Über die Höhe des entstandenen Sachschadens können keine Angaben gemacht werden. Nach rund einer Stunde konnte der Einsatz, an dem insgesamt 24 Einsatzkräfte von Berufsfeuerwehr und Rettungsdienst beteiligt waren, beendet werden.

BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!

AnzeigeHarth und Schneider 250 x 300px

Anzeige

werbung1 100Euro