Gallus: Hoher Schaden bei Gebäudebrand

Gallus
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Zeugen meldeten der Feuerwehr am Sonntag, den 8. August 2021, gegen 05.10 Uhr, den Brand einer Mülltonne in der Gutenbergstraße. Bei der Brandörtlichkeit handelt es sich um einen Mülltonnenstellplatz an der Fassade eines viergeschossigen Mehrfamilienhauses. Bei Eintreffen der Feuerwehr griff das Feuer bereits auf die Hausfassade über und erreichte schnell den Dachstuhl des Hauses.

Der Feuerwehr gelang es jedoch, den Brand schnell unter Kontrolle zu bringen. Die Feuerwehr suchte das Objekt nach Personen ab und konnte drei Bewohner unverletzt aus dem Erdgeschoss und dem 1. Obergeschoss bergen. Weitere Personen konnten nicht angetroffen werden. Noch während der Löscharbeiten in der Gutenbergstraße wurde aus der Hellerhofstraße ein weiterer Brand gemeldet. Die beiden Brandorte liegen nur rund 150 Meter auseinander. Auch hier brannte ein Müllcontainer auf dem Gelände eines Mehrfamilienhauses. Bevor sich die Flammen weiter ausbreiten konnten, wurden sie von der Feuerwehr erstickt.

Die Brandursachenermittlung dauert zwar noch an, von Brandstiftung ist jedoch auszugehen. Der insgesamt bei den Bränden entstandene Sachschaden liegt weit im sechsstelligen Bereich. Durch das schnelle Eingreifen der Feuerwehr wurden glücklicherweise keine Personen verletzt. Die Frankfurter Polizei bittet Zeugen, die in diesem Zusammenhang sachdienliche Hinweise gegeben können, sich unter der Telefonnummer 069-75551599 zu melden. Natürlich nehmen auch alle anderen Polizeidienststellen Hinweise entgegen.

BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!

AnzeigeHarth und Schneider 250 x 300px

Anzeige

werbung1 100Euro