21-jähriger Frankfurter tot aus dem Main geborgen

Griesheim
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Wie berichtet, wurde seit Samstag, den 7. August 2021, gegen 07.30 Uhr, ein 21-jähriger Frankfurter vermisst. Der 21-Jährige war zu dem genannten Zeitpunkt unterhalb der Staustufe Griesheim zum Schwimmen in den Main gegangen und etwa in der Flussmitte untergegangen. Aufwendige Suchmaßnahmen seitens der Feuerwehr, der DLRG und der Polizei führten nicht zu einem Auffinden des Mannes.

Am Dienstag, den 10. August 2021, gegen 08.40 Uhr, wurde die Polizei von der Rettungsleitstelle Frankfurt darüber informiert, dass eine leblose Person in Höhe der Wörthspitze auf dem Main treibe.

Der Feuerwehr gelang es, die tote Person dort zu länden. Wie sich herausstellte, handelte es sich bei dem Mann um den vermissten 21-Jährigen.

BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!

AnzeigeHarth und Schneider 250 x 300px

Anzeige

werbung1 100Euro