Kultur- und Wissenschaftsdezernentin Ina Hartwig hat am Freitag, 10. September, gemeinsam mit Antje Arold-Hahn, Initiatorin des Gedenksteins und Stadtteilhistorikerin der Polytechnischen Gesellschaft, nahe des ehemaligen Schandfriedhofs des Gutleuthofs einen Gedenkstein für die dort bestattete Susanna Margaretha Brandt vorgestellt.

Wegen dringend notwendiger Arbeiten der Verkehrsgesellschaft Frankfurt wird die Mannheimer Straße zwischen Heidelberger Straße und Heilbronner Straße am Donnerstag, 5. August, zur Einbahnstraße in Richtung Heilbronner Straße.

Der Bewohner eines Hauses am Baseler Platz fand am Donnerstag, den 13. Mai 2021, gegen 16.50 Uhr, bei Gartenarbeiten eine Handgranate. Durch seine Frau wurde umgehend die Polizei verständigt, welche wiederum den Kampfmittelräumdienst verständigte. Dieser identifizierte den Fund als eine amerikanische Handgranate aus dem 2. Weltkrieg.

Wegen Gleisbau durch die Verkehrsgesellschaft Frankfurt wird die Mannheimer Straße zwischen Heilbronner Straße und Heidelberger Straße von Samstag, 13., bis Sonntag, 28. März, für den Fahrverkehr voll gesperrt. Fußgänger und Fußgängerinnen können die Baustelle passieren.

Am Mittwochmorgen, 27. Januar, ereignete sich im Gutleutviertel ein Zimmerbrand in einer Altenwohnlage. Eine 76 Jahre alte Bewohnerin erlitt so schwere Verletzungen, dass sie später im Krankenhaus verstarb. Gegen 04:00 Uhr erhielt die Polizei Kenntnis über einen Brand in einer Altenwohnanlage in der Gutleutstraße, sodass umgehend Kräfte alarmiert wurden und dorthin verlegten.

AnzeigeHarth und Schneider 250 x 300px

Anzeige

werbung1 100Euro