Mit der Bestellung eines Erbbaurechts sichert die Stadt Frankfurt am Main ein rund 1600 Quadratmeter großes Grundstück in Harheim für die Zwecke des Brand- und Katastrophenschutzes. Der Magistrat hat einer entsprechenden Vorlage von Bau- und Immobiliendezernent Jan Schneider zugestimmt und der Stadtverordnetenversammlung zur Beschlussfassung zugeleitet.

AnzeigeHarth und Schneider 250 x 300px

Anzeige

werbung1 100Euro