Gegen 15:30 Uhr nahm der 54-jährige Fahrer des LKW, bei dem es sich um ein Betonpumpenfahrzeug handelte, die Ausfahrt "Niedereschbach" der BAB 661 aus Oberursel kommend. Vermutlich aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit kam der der Fahrer mit seinem Boliden nach links von der Fahrbahn ab, geriet auf den unbefestigten Grünstreifen, kippte anschließend nach links und kam schließlich auf der linken Fahrzeugseite liegend zum Stehen. Dabei wurde der Dieseltank abgerissen, so dass erhebliche Mengen des Kraftstoffs austraten. Der Fahrer wurde schwer verletzt in ein Krankenhaus gebracht.

Für die Dauer der aufwendigen Bergungs- und Aufräumarbeiten blieb die Anschlussstelle "Niedereschbach" bis in die frühen Morgenstunden gesperrt. Der Sachschaden beläuft sich auf mehrere hunderttausend Euro.

BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!

AnzeigeHarth und Schneider 250 x 300px

Anzeige

werbung1 100Euro