Rödelheim: Wohnhaus steht in Flammen

Rödelheim
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Am späten Nachmittag des 8. Juni wurde gegen 16:15 Uhr der Feuerwehr Frankfurt eine Rauchentwicklung in einem Wohnhaus im Stadtteil Rödelheim gemeldet. Die nur wenige Minuten nach dem Notruf an der Einsatzstelle eintreffenden Kräfte, konnten eine starke Rauchentwicklung aus mehreren Fenstern des Einfamilienhauses am Hausener Weg feststellen.

Die Bewohnerinnen und Bewohner hatten sich bereits selbst ins Freie gerettet. Sofort wurde die Brandbekämpfung durch die Einsatztrupps vorgenommen und das Feuer in der Küche gelöscht. Die Löscharbeiten dauerten rund 20 Minuten. Nach letztlicher Prüfung auf Glutnester und der Entrauchung des Gebäudes, konnte der Einsatz gegen 18 Uhr beendet und die Einsatzstelle der Polizei übergeben werden. Nach ersten Schätzungen entstand durch Feuer und Rauch am Gebäude ein Schaden im unteren sechsstelligen Bereich.

Das Gebäude ist vorerst nicht bewohnbar. Verletzt wurde niemand. Die Brandursache ist unbekannt. Das zuständige Fachkommissariat der Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!

AnzeigeHarth und Schneider 250 x 300px

Anzeige

werbung1 100Euro