Seckbach: Jugendlicher zieht Machete

Seckbach
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Am Dienstagnachmittag, 9. Februar, endete ein Streit, der im Internet begonnen hatte, in einer körperlichen Auseinandersetzung in Seckbach. Dabei drohte einer der Jugendlichen mit einer Machete. Den Anfang nahmen die Streitigkeiten zwischen einem 18- und einem 16-Jährigen Jungen über eine bekannte Social-Media-Plattform.

Um diese auszuräumen, traf man sich gestern gegen 16:00 Uhr "Auf der Sülze". Dabei standen dem 16-Jährigen zwei seiner Freunde bei, während der 18-Jährige mit elf Unterstützern anrückte. Kurz darauf mündeten die Klärungsversuche in einer handfesten Auseinandersetzung zwischen den beiden Kontrahenten, in der der 16-Jährige die Oberhand gewann.

Daraufhin griffen mehrere der Begleiter des 18-Jährigen ein und man schlug und trat gemeinsam auf den Jüngeren ein. Dessen Freunde wurden durch Bedrohung mit einer Machete, die einer der Jugendlichen in einem Rucksack mitführte, davon abgehalten, ihrem Freund zu helfen. In der Folge gelang es den drei zu flüchten und die Polizei zu verständigen. Der 16-Jährige wurde bei der Auseinandersetzung leicht verletzt.

Der 18-Jährige ist namentlich bekannt, die Ermittlungen zu seinen Unterstützern dauern an.

Gefällt Ihnen
FRANKFURTER.online?
Unterstützen Sie unabhängigen Journalismus!?
€0.50
€1
€2
€5
Eigener Betrag:
 
Powered by
BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!

AnzeigeHarth und Schneider 250 x 300px

Anzeige

werbung1 100Euro