Visualisierung_Paul-Kirchhof-Platz_copyright_Anette_Schoett.jpg

Im Vorfeld werden bereits ab Anfang November die Einbauten entfernt. Anschließend erfolgt eine Kampfmittel-Sondierung. Die Arbeiten zur Neugestaltung dauern voraussichtlich bis Februar 2021.

In der anliegenden Edenkobener Straße und rund um den Paul-Kirchhof-Platz muss mit Behinderungen gerechnet werden. Die Parkplätze dort bleiben weiterhin gesperrt, eine Ausweichmöglichkeit zum Parken besteht nach wie vor in der Verlängerung des Platzes Richtung Ludwig-Weber-Schule.

Der gesamte Platz wird nach historischem Vorbild neugestaltet. Es entsteht ein symmetrisches Wegenetz mit attraktiven Sitz- und Aufenthaltsmöglichkeiten entlang der Wege. Große, ausladende Bäume bilden das Grundgerüst für die Gesamtgestaltung ergänzt durch eine attraktive Bepflanzung mit Rosen und Staudenbeeten. Der Gedenkstein für den Sindlinger Widerstandskämpfer, SPD-Kommunalpolitiker und Gewerkschafter Paul Kirchhof, der dem Platz seinen Namen gab, erhält an zentraler Stelle einen würdigen Platz.

Foto: Visualisierung des Paul-Ehrlich-Platzes. Foto: Anne Schött

BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!

AnzeigeHarth und Schneider 250 x 300px

Anzeige

werbung1 100Euro