Sossenheim: Ältere Dame krankenhausreif geprügelt

Sossenheim
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Am Monatgabend (15. März 2021) wurde eine ältere Dame auf dem Lidl Parkplatz in der Siegener Straße von einem unbekannten Täter mit Tritten, Schlägen und einem Hund attackiert und verletzt. Gegen 20.15 Uhr kam es aus bisher noch ungeklärten Gründen zu verbalen Streitigkeiten zwischen der 70-jährigen Frau und ihrem Angreifer.

In der Folge trat er gegen ihr Auto und zog sie aus diesem, bevor er ihr Schläge und Tritte versetzte, bis sie zu Boden ging. Ein von ihm mitgeführter Hund verletzte sie währenddessen am Unterarm.

Kurz darauf flüchtete sie sich in ihr Fahrzeug und eilte ins Krankenhaus, wo sie umgehend operiert wurde. Bislang ist die Schwere der Verletzungen noch nicht abschließend geklärt.

Der Täter wird wie folgt beschrieben: Männlich, ca. 1,80 m groß, schwarze, kurz rasierte Haare (vermutlich sog. Undercut), bekleidet mit einem blauen Schal oder Kapuze, brauner Jacke, schwarzer Hose. Er sprach akzentfrei Deutsch und war in Begleitung einer unbekannten Frau sowie zwei Hunden.

Die Kriminalpolizei sucht in dieser Angelegenheit Zeugen, die Hinweise zur Tat und dem unbekannten Täter bzw. seiner Begleitung machen können. Sie werden gebeten, sich unter der Rufnummer 069 / 755 - 51199 zu melden.

BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!

AnzeigeHarth und Schneider 250 x 300px

Anzeige

werbung1 100Euro