frankfurt.jpg

Das wird sich nun ändern. Ab Montag, 3. August, lässt das Amt für Straßenbau und Erschließung (ASE) die noch ausstehenden Arbeiten erledigen. „Wir lassen die Verkehrsanlagen und die Beleuchtung ausbauen. Zudem werden die Baumscheiben für die spätere Bepflanzung angelegt“, berichtet die Leiterin des Amts für Straßenbau und Erschließung, Michaela Kraft.

Die Ciolfstraße ist eine bogenförmig geschnittene Anliegerstraße am Welschgraben. Für die Bauarbeiten ist es erforderlich, die Straße zu sperren. Das ASE geht davon aus, dass die Arbeiten im Oktober beendet sind.

 

BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!

AnzeigeHarth und Schneider 250 x 300px

Anzeige

werbung1 100Euro