Der Zeuge hatte gegen 1:00 Uhr verdächtige Geräusche gehört und schaute aus dem Fenster. Er entdeckte drei Personen, die sich an einem Gartentor zu schaffen machten und anschließend in das dazugehörige Mehrfamilienhaus eindrangen. Sofort verständigte der Zeuge die Polizei. Zivile Polizisten nahmen das Geschehen weiter unter Beobachtung und konnten die Vollendung des Einbruchsdiebstahls beobachten.

Als die Täter nach und nach das Wohngebäude mit zwei prall gefüllten Sackkarren wieder verließen, griffen mehrere Beamten ein und es folgte die Festnahme der drei Tatverdächtigen (16, 19 und 30 Jahre). Ihre Beute bestand aus rund 50 diversen Schnapsflaschen und einem Kinderfahrrad. Außerdem führte einer der Täter einen hydraulischen Trennschneider mit sich. Der 30-Jährige hat keinen festen Wohnsitz und wird heute dem Haftrichter vorgeführt. Die beiden anderen Täter kamen nach Abschluss der Maßnahmen wieder auf freien Fuß.

BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!

AnzeigeHarth und Schneider 250 x 300px

Anzeige

werbung1 100Euro