Das Geld, 2.300 Euro, verstaute sie in ihrem mitgeführten Rucksack und benutzte dann einen Aufzug in einem Ärztehaus in der Radilostraße. Mit in dem Aufzug befand sich noch ein ihr unbekanntes Paar. Kurze Zeit später musste sie den Diebstahl ihres Bargeldes feststellen. Es ist davon auszugehen, dass der Rucksack unbemerkt von dem Pärchen im Aufzug geöffnet worden war.

Täterbeschreibung:

1. Täter: Männlich, 55-60 Jahre alt und etwa 183 cm groß. Schmale Statur, kurze, graue Haare. Trug eine dunkle Jacke und führte eine rote Einkaufstasche mit sich.

2. Täter: Weiblich, etwa 170-175 cm groß, dunkelbraune Haarfarbe. Insgesamt dunkel gekleidet.

BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!

AnzeigeHarth und Schneider 250 x 300px

Anzeige

werbung1 100Euro