Željko Kaurin verlässt zum Jahresende die ING Deutschland

Wirtschaft
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Željko Kaurin, Chief Information und Chief Operations Officer der ING Deutschland, hat sich entschieden, die Bank nach 21 erfolgreichen Jahren zum 31. Dezember 2021 zu verlassen, um sich neuen Herausforderungen zu widmen.

Die Nachfolge wird zu gegebener Zeit bekanntgegeben. Vorstandsvorsitzender Nick Jue: „Željko Kaurin hat in den vergangenen zwei Jahrzehnten maßgeblich zum Wachstum und zum Erfolg der ING Deutschland beigetragen. Er hat in verschiedenen nationalen und internationalen Positionen wertvolle Impulse für die ING gesetzt und es dabei stets verstanden, Innovation und Erfahrung zusammenzuführen. Dies war vor allem bei seinen Aufgabenfeldern der Digitalisierung und Transformation entscheidend. Mit seinen umfassenden IT- und Operations-Kenntnissen hat er zwei sehr große und bedeutende Fachbereiche mit aufgebaut und in seiner Vorstandsrolle verantwortet. Wir werden Željko fachlich und menschlich sehr vermissen. Wir als Vorstand sowie der Aufsichtsrat respektieren jedoch seine persönliche Entscheidung und wünschen ihm beruflich und privat alles Gute.“

Željko Kaurin begann im Jahr 1998 als externer Berater, zeitgleich mit dem Einstieg der ING bei der Allgemeinen Deutschen Direktbank. Im April 2000 wurde er Ressortleiter in der IT. In den folgenden Jahren leitete er verschiedene Abteilungen innerhalb des Bereichs IT. Im April 2010 wurde er zum Bereichsleiter IT & Projektmanagement ernannt. Im Februar 2011 übernahm er außerdem die Leitung des Bereichs Service Center. Von November 2012 bis Mai 2014 war er als Executive Vice President der ING Bank Türkei verantwortlich für die Bereiche Operations und IT. Zum 1. Oktober 2015 wurde Željko Kaurin in den Vorstand der ING-DiBa AG berufen.

BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!

AnzeigeHarth und Schneider 250 x 300px

Anzeige

werbung1 100Euro