Am Montag (01. August 2022) in der Zeit von 15:00 Uhr bis 23:00 Uhr führte das 12. Polizeirevier in den Stadtteilen Eckenheim und Preungesheim, im Bereich der ÖPNV - Haltestellen, Kontrollen zur Bekämpfung der Betäubungsmittelkriminalität durch.

Ein bislang unbekannter Täter sprühte laut jetzigem Ermittlungsstand am Montagabend gegen 18:10 Uhr ohne ersichtlichen Grund in der Haupthalle des Frankfurter Hauptbahnhof mit einem Pfefferspray um sich. Nach der Tat flüchtete der Mann in unbekannte Richtung.

Am Samstagabend, den 23. Juli gegen 22:20 Uhr, wurde ein 15-jähriger Jugendlicher in einer Regionalbahn auf der Fahrt von Limburg (Lahn) nach Frankfurt am Main Hauptbahnhof von einer unbekannten männlichen Person ausgeraubt.

Weitere Beiträge ...

AnzeigeHarth und Schneider 250 x 300px

Anzeige

werbung1 100Euro